Functional Movement Screen

Der Functional Movement Screen (FMS) erfasst fundamentale Bewegungen, motorische Kontrolle innerhalb von Bewegungsmustern sowie die Fähigkeit zu grundlegenden, nicht sportartspezifischen Bewegungen. Der FMS besteht aus sieben Bewegungstests, die sowohl Beweglichkeit als auch Stabilität erfordern.

Viele Menschen sind in der Lage, ein grosses Spektrum an Aktivitäten auszuführen, haben aber trotzdem Probleme, die Übungen des Screens effizient auszuführen. Personen, die im Screen einen niedrigen Punktewert erreichen, benutzen normalerweise auch bei herkömmlichen Aktivitäten Kompensationsbewegungen. Wenn diese Kompensationen nicht beseitigt werden, schleichen sich suboptimale Muster ein, die zu biomechanischen Fehlbelastungen des Bewegungsapparates führen und das Verletzungsrisiko erhöhen.

Der FMS deckt Dysfunktionen oder Schmerzen auf – oder beides.

Das Hauptziel des Screenings ist die schnelle und zuverlässige Identifikation körperlicher Bewegungs-Schwächen, Dysbalancen sowie Einschränkungen, die behandelt werden müssen.

Auf dein Testergebnis aufbauend erstelle ich einen individuellen Trainingsplan, der sich auf die gemessenen Defizite bezieht. Durch Korrekturübungen, die du selbstständig durchführen kannst, decke ich Bereiche mit Verbesserungspotenzial auf und wende solange Strategien an, bis du das Bewegungsmuster dauerhauft verbessert hast.

Kosten:
130 Fr. inkl. Testauswertung und Instruktion von ersten Korrekturübungen
Spezielle Angebote für Sportclubs, Vereine, Firmen oder Testungen vor Ort

Dauer:
Ca. 45 Minuten