background

Erster Sieg an einem Swiss Bike Cup Rennen


Der Unteriberger Silvan Kälin siegt beim Premiererennen in Andermatt und baut die Führung in der Gesamtwertung des Swiss Bike Cups aus.

Andermatt war am vergangenen Wochenende erstmals Austragungsort eines Swiss Bike Cups Rennen. Das Ursenental zeigte sich an diesen Tagen von allen Wetterseiten. Vor allem am Sonntag bei den Rennen der Lizenz-Kategorien, wo es am Morgen bei sehr frischen Temperaturen und starken Windböen wie aus Kübeln regnete und danach am Nachmittag die Sonne von Himmel strahlte. Kurz vor dem Start der Amateure und Masters öffnete Petrus die Schleusen, sodass dieses Rennen buchstäblich ins Wasser viel.

Dass der Strüby-BiXS Team Fahrer Silvan Kälin solche Verhältnisse mag, bewies er nicht zum ersten Mal. Der 24jährige drückte diesem Rennen, welches rund um die Kaserne stattfand, von Beginn an den Stempel auf und distanzierte seine Konkurrenten bei den schwierigen Abfahrten deutlich. Über die Renndistanz von sieben Runden baute er den Vorsprung kontinuierlich aus und gewann schlussendlich mit fast drei Minuten Vorsprung überlegen.
Dies ist der erste Sieg für den Strüby-BiXS Team Fahrer an einem Swiss Bike Cup Rennen. Somit hat er auch die Führung in der Gesamtwertung weiter ausgebaut. Der sechste Lauf findet erst am 20./21. August 2017 im Rahmen des Bikefestival Basel in Muttenz statt.