background

Sechster Rang für Silvan Kälin

Am vergangenen Wochenende fand bereits der zweite Lauf der schweizer Mountainbike-Marathonserie, der IXS-Swiss-Bike-Classic, statt.

Bei wunderschönem Wetter waren an der vierten Austragung diese Anlasses bereits 1500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Start. Unter ihnen war auch der letztjährige IXS-Swiss-Bike-Classic Gesamtsieger der Mitteldistanz, der Unteriberger Silvan Kälin. Der für das Strüby-Bixs Team startende U23 Fahrer will auch diese Saison mit um den Gesamtsieg fighten. Nachdem er beim ersten Rennen in Estaveyer le Lac durch einen technischen Defekt aus der Entscheidung gerissen wurde, hies es nun hier keinen weiteren Dämpfer zu erhalten.
Mit einer soliden Leistung fuhr der 21jährige auf den tollen sechsten Rang bei den lizenzierten Herren über die 36km Strecke. Damit belegt er in der Overall Zwischenwertung der Serie ebenfalls den sechsten Rang.
Als dritte Station folgt die Eiger Bike Challenge in Grindelwald, die zugleich als Schweizermeisterschaft zählt.
(Bericht: Bote der Urschweiz, 26.06.2014)